Hallenplan große Halle



Hallenplan kleine Halle



Zu beachten: In den Ferienzeiten ist die Halle von 9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr Montag bis Freitag für die Ferienkinder reserviert.

Freispringen ist nur noch zu den angegebenen Zeiten erlaubt, Hindernismaterial ist danach wegzuräumen!

Während der hier festgelegten Trainingszeiten dürfen zusätzlich zu den Teilnehmern am Training weitere Reiter die Halle benutzen, bis die Gesamtanzahl von sieben (große Halle) bzw. fünf (kleine Halle) Reitern erreicht ist Dabei ist selbstverständlich Rücksicht auf die Trainingsteilnehmer geboten.

Unterrichtserteilung ist nur durch die hier festgelegten Trainer erlaubt; jegliche andere Unterrichtserteilung außer durch Hofpersonal ist hiermit ausdrücklich untersagt.

 

Kothaufen sind auf allen reitplätzen unverzüglich durch den Reiter/Trainer aufzunehmen. Die Pflege der hochwertigen Reitböden ist sehr wichtig, deshalb sind die Hallen/Plätze bei Erscheinen des Traktors unverzüglich zu räumen.

Longieren, Freilaufen, Freispringen und Handarbeit ist in der neuen Halle und auf dem angrenzenden Außenplatz nicht gestattet.

Aufgrund der starken Strompreiserhöhung wird wochentags das Licht in den Hallen und auf dem Außenplatz um 21.30 Uhr gelöscht, am Wochenende um 19.30 Uhr. Stallruhe (Abschließen des Hofes) ist dann wochentags um 22 Uhr und am Wochenende um 20 Uhr.

Noch ein Hinweis: Es ist leider gehäuft vorgekommen, dass Einzelne meinen, die kleine Halle für sich allein beanspruchen zu können. Möchten keine anderen die Halle benutzen, so kann man gerne freilaufen lassen bzw. longieren, sobald aber andere ebenfalls in die Halle möchten, ist dies sofort einzustellen und den anderen Einstellern die Mitnutzung der Halle zu ermöglichen.